Unsere Leitlinien und Ziele

  • Jedes Kind, das uns anvertraut wird, hat das Recht auf Gleichheit, niemand darf benachteiligt werden.
  • Jedes einzelne Kind wird nach seiner persönlichen Veranlagung und Individualität gefördert.
  • Zeit ist ein wichtiger Faktor in der Kindererziehung. Wir nehmen uns diese Zeit, denn es beruhigt und fördert das Vertrauen der Kinder, stärkt ihre Gemütskräfte und unterstützt den natürlichen Reifeprozess.
  • Für die Entwicklung des Kindes hat Bewegung einen hohen Stellenwert. Wir sind sehr bemüht, dem Bewegungsdrang des Kindes in all seinen Entwicklungsphasen gerecht zu werden. Dabei geht es sowohl um die körperliche Aktivität in und außerhalb des Hauses als auch um die Förderung der Feinmotorik in allen kreativen Bereichen.
  • Unser besonderes Augenmerk liegt auf der spezifischen Förderung der musischen und kognitiven Fähigkeiten sowie der Erweiterung des Sprachschatzes und des Ausdrucksvermögens.
  • Einen festen Bestandteil unserer Erziehungsarbeit bildet die Durchführung verschiedener Ausflüge, die als Gesamterlebnis einen nachhaltigen Eindruck auf die Kinder hinterlassen und das Sozialverhalten stärken.

Über dieses reichhaltige Angebot der Förderung schaffen wir eine Basis zur Entfaltung menschlicher und ethischer Werte. Hierzu gehören Selbstsicherheit, Rücksichtnahme, Vertrauen, Achtung, Anerkennung und Verantwortung. Kinder lernen ihre Bedürfnisse von sich aus mit Rücksicht auf andere zu regulieren. Werte sind eine wesentliche Grundlage in der Erziehung, wenn sie Werte wie die eben genannten verinnerlichen können, tragen wir auf diese Weise zur Sicherung unserer demokratischen Zukunft bei.

Wir sind uns bewusst, dass unsere Ziele nur im stetigen Kontakt und Gedankenaustausch mit den Eltern verwirklicht werden können.

 

Unser Kindergarten wird gefördert durch: